oh-6.jpg
Oliver Hörner auf Facebook

Vita

Jahrgang: 1967
Geburtsort: Krefeld
Nationalität: Deutsch
Spielalter: 42 – 52
Größe: 187
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Statur/ Kleidergröße: schlank
Wohnort: bei Hamburg
Wohnmöglichkeiten: München, Berlin

Sprachen: Deutsch, Englisch (gut), Spanisch (GK)
Dialekte: Rheinisch, Sächsisch
Sportarten: Reiten, Golf, Hockey, Bogenschießen, Jonglieren
Instrumente: Schlagzeug, Percussion
Tanzkenntnisse: Standard
Gesangkenntnisse: Bühnengesang
Stimmlage: Bariton
Führerschein: Kl. 3, Motorrad, Motor- u. Sportboot
Weitere Fähigkeiten: Synchronsprecher, Moderator

 

AUSBILDUNG

1984-1986

Neue Münchener Schauspielschule

TV

2012

Dora Heldt: Ausgeliebt, Rolle: Bernd, Regie: Mark von Seydlitz,
(made in munich / ZDF)

2009

Der Landarzt, Rolle: Herr Ocker,

Regie: Hans Werner, (Novafilm / ZDF)

Die Pfefferkörner, Rolle: Arzt,
Regie: Stephan Rick, (Studio Hamburg / NDR)

Polizeiruf 110: Blutiges Geld,
Rolle: Manfred Weller, Regie: Hans Werner,
(Saxonia Media / ARD)

Unser Charly, Rolle: Gerd
Regie: Ed Ehrenberg, (Phoebus Film/ ZDF)

Urlaub mit Papa, Rolle: Bernd
Regie: Mark von Seydlitz, (made in munich/ ZDF)

2008

Da kommt Kalle, Rolle Ladenbesitzer
Regie: Daniel Helfer, (Network Movie/ ZDF)

Notruf Hafenkante, Rolle: Detektiv
Regie: Bodo Schwarz, (Studio Hamburg/ ZDF)

2007

Stubbe – Von Fall zu Fall, Rolle: Kioskbesitzer
Regie: Thomas Jacob, (Polyphon HH/ ZDF)

2006

Neues aus Büttenwarder, Rolle: Herr Döpfmann
Regie: Guido Pieters, (Polyphon HH/ NDR)

2003

Stubbe – Von Fall zu Fall, Rolle: Arzt
Regie: Thomas Jacob, (Polyphon HH/ ZDF)

2001

Rosamunde Pilcher: Blumen im Regen
Rolle: John Shilpley, Regie: Ralf Gregan
(UFA Berlin/ ZDF)

1998-2007

Die Rettungsflieger, Rolle: Jan Wollcke
Regie: Thomas Nikel, Bodo, Schwarz, Thomas Jacob,
Guido Pieters, Donald Kraemer u.a.
(Studio Hamburg/ ZDF)

1998

Die Strandclique, Rolle: Rechtsanwalt
Regie: Olaf Götz, (Bavaria Film/ ARD)

1992

Leonie Löwenherz, Rolle: Dieter
Regie: Klaus Wirbitzky, (Penta TV Prod./ ARD)

1989

Burg Wutzenstein, Rolle: Küchenjunge
Regie: Ron Jones, (Polyphon HH/ RB)

Der Landarzt, Rolle: Sohn
Regie: Christian Quadflieg, (Novafilm/ ZDF)

THEATER

2011

Der Schatz der Templer, Rolle: John
Regie: Holger Mahlich, (Störtebeker Festspiele Rügen)

2008

Butterbrot, Rolle: Martin
Regie: Michael Derda, (Packhaustheater Bremen)

2005

Butterbrot, Rolle: Martin
Regie: Michael Derda, (TNT Lüneburg)

2004

Butterbrot, Rolle: Martin
Regie: Michael Derda, (Sprechwerk Hamburg)

1997

Charlys Tante, Rolle: Charly
Regie: Marcus Everding, (Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg)

Schule der Ehemänner, Rolle: Valere
Regie: Jörg Pleva, (Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg)

1996

Halbe Wahrheiten, Rolle: Greg
Regie: Kay Neumann, (Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg)

Mordprozess der Mary Dugan,
Rolle: Jimmy Dugan, Regie: Ellen Schiers
(die scene)

1995

Spiels nochmal, Sam, Rolle: Dick Christie
Regie: Jan Aust, (Stadttheater Lüneburg)

1993

Cherie, Rolle Cherie
Regie: Rüdiger Bahr, (Neue Schaubühne München)

1992

Bezaubernde Julia, Rolle: Roger
Regie: Herbert Kreppel, (Bühne 64)

Bezaubernde Julia, Rolle: Roger
Regie: Herbert Kreppel, (Kleine Komödie München)

Vierzig Karat, Rolle: Guilleaume
Regie: Dieter Axmann, (Kleine Komödie München)

1991

Die Kaktusblüte, Rolle: Igor
Regie: Jürgen Wölffer, (Winterhuder Fährhaus, Hamburg)

Götz v. Berlechingen, Rolle: Franz
Regie: Rüdiger Bahr, (Burgfestspiele Jagsthausen)

1990

Die Kaktusblüte, Rolle: Igor
Regie: Jürgen Wölffer, (Theater am Kudamm)

Die spanische Fliege, Rolle: Fritz Gerlach
Regie: Peter Heinrich, (Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg)

Mutter Courage, Rolle: Schweizerkas
Regie: Ellen Schwiers, (Burgfestspiele Jagsthausen)

1989

Endlich allein, Rolle: Elliott Butler
Regie: Herbert Kreppel, (Kleine Komödie Frankfurt)

Romeo und Julia, Rolle: Benvolio
Regie: Ellen Schwiers, (Das Ensemble)

1988

Hab auf dem Baum, Rolle: Robert
Regie: Heinz Drache, (Landgraf Tournee)

Musketiere, Rolle: Bicarat
Regie: Christian Quadflieg, (Burgfestspiele Jagsthausen)

1987

Die Physiker, Rolle: McAther
Regie: Neidhardt Nordmann
(Hamburger Kammerspiele)

Endlich allein, Rolle: Robert Butler
Regie: Herbert Kreppel, (Hamburger Kammerspiele)

Götz v. Berlechingen, Rolle: Franz
Regie: Ellen Schwiers, (Burgfestspiele Jagsthausen)

1986

Der Vater, Rolle: Nöjd
Regie: Richard Münch, (Hamburger Kammerspiele)

Der gute Mensch von Sezuan, Rolle: Strassenjunge
Regie: Harry Buckwitz, (Schauspielbühne, München)

Die Verschwörung, Rolle: Der Bote
Regie: Richard Münch, (Hamburger Kammerspiele)